Nachrichten

Baumforum auf der BuGa Heilbronn: GaLaBau soll mehr auf Baumpflege setzen

BUGA Heilbronn 2019 Fachtagungen und Kongresse
Die Teilnehmer des BUGA-Baumforums besuchten am Rande der Veranstaltung auch die Regionengärten der Bundesgartenschau. Foto: VGL Baden-Württemberg

Zweifelsohne werde Baumpflegern heute eine größere gesellschaftliche Anerkennung zuteil als noch vor 30 Jahren. Die Zukunft der Baumpflege liege jedoch in einem breiten Bündnis mit dem GaLaBau: Das war das Fazit, das am Ende des Baumforums auf der Bundesgartenschau in Heilbronn stand.

Albrecht Bühler, Vorstand Ausbildung im Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg, appellierte an das Wir-Gefühl der grünen Branche - zum Wohl der Bäume. Er sieht den GaLaBau in der Pflicht, seinen Blick auf die Baumpflege zu schärfen und plädierte dafür, Mitarbeiterfortbildungen zu diesem Thema zu priorisieren. Das müsse auch für die Grünverantwortlichen in Städten und Gemeinden gelten. Dabei könne das Baumforum helfen: "Durch Veranstaltungen wie diese können Gärtner aus Städten und Gemeinden sowie aus Baumschulen und dem GaLaBau voneinander profitieren und erkennen, an welchen Stellen sich neue Kooperationen ergeben, um die Herausforderungen zu meistern", sagte Bühler.

Die Akteure könnten auf einem soliden Fundament aufbauen: Die Kommunen agierten immer sensibler im Hinblick auf Baumstandorte und -pflege, was sich in nachhaltigen Standortkonzepten niederschlage. Die Konzepte gingen von korrekter Planung über die Anzucht und Pflanzung bis hin zur fachgerechten Baumpflege. hb

SUG-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Aufsichtsperson I zur Ausbildung als Technische/r..., Niedersachsen Mitte  ansehen
Gärtner:in (w/m/d) mit Funktion als..., Bremen  ansehen
Gärtner*in oder Forstwirt*in mit Spezialaufgaben..., Düsseldorf  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle grüne Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen