Pflanzenschutz

Buchsbaumzünsler einfach, effektiv und ohne Chemie bekämpfen

Gute Nachrichten für Landschafts- und Schlossparks sowie Buchsbaumliebhaber im Allgemeinen: Mit buxit, einer Erfindung aus Deutschland, lässt sich der Buchsbaumzünsler ab sofort einfach und wirksam ohne Chemie abwehren.
Buchsbäume Schadinsekten
Das buxit-Netz, das sich unauffällig ins grüne Blätterwerk einfügt, verhindert mit seinen elastischen Stacheln die Eiablage des Zünslers und schützt die Pflanze so frühzeitig. Foto: buxit

Das mit Spikes besetzte Netz, das über den Buchsbaum gelegt wird, verhindert, dass der Schädling auf der Pflanze landen und seine Eier ablegen kann. Bislang hatten Buchsbaumbesitzer zwei Möglichkeiten, ihre Pflanzen zu schützen: das händische Ablesen der Zünslerraupen, eine zeitaufwendige und wenig effektive Methode, oder der Einsatz von chemischen Mitteln, die wiederum auch andere Insekten wie Bienen und Käfer schädigen.

Beide Methoden können jedoch erst nach dem Befall angewendet werden. Das buxit-Netz hingegen, das sich unauffällig ins grüne Blätterwerk einfügt, verhindert mit seinen elastischen Stacheln die Eiablage des Zünslers und schützt die Pflanze so frühzeitig. Hinzu kommt, dass Zünslerraupen, nachdem sie die giftigen Blätter des Buchsbaums gefressen haben, wiederum giftig für Vögel sind und ihr Verzehr meist zum Tod der Brut führt. Durch die Verhinderung der Eiablage wird somit auch die Vogelwelt geschont. Das in Deutschland hergestellte Netz kann über viele Jahre verwendet und für den Schnitt einfach entfernt werden.

Die Idee hinter buxit stammt aus dem bayerischen Stephanskirchen. Im Garten von Hobbygärtnerin Jacqueline Aßbichler waren zahlreiche Buchsbäume vom Zünsler geschädigt. Nur ein einzelner, unbeschnittener Strauch nicht – er hatte kleine, spitze Äste ausgetrieben, die verhinderten, dass der Schädling landen und seine Eier ablegen konnte. Basierend auf dieser Entdeckung entwickelte Aßbichler mit ihrem Sohn Vincent die Idee eines Netzes mit elastischen Spikes.

SUG-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Baumbauaufseher/-in (m/w/d), Stuttgart  ansehen
Fachkraft für Artenschutz von Stadtbäumen (m/w/d), Stuttgart  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle grüne Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen