Software

Bauprojekte durchgängig bearbeiten

In Orca Ava können beliebig viele Bauprojekte von der Ausschreibung über die Vergabe bis zur Abrechnung durchgängig bearbeitet werden. Während des gesamten Projektverlaufs ist es möglich, die geschätzten, ausgeschriebenen, vergebenen und abgerechneten Leistungen auszuwerten. In der aktuellen Version Orca Ava 23 ist die DIN 276-2018 in der Standardkostengliederung für neue Projekte bereits enthalten. In vorhandenen Projekten führt ein Assistent den Anwender bei der Umstellung auf die neue Norm. Zur Teilnahme an BIM-Projekten können Mengen aus der CAD mit der Orca IFC-Mengenübernahme in Orca Ava übernommen werden.

Orca Ava 23 unterstützt den Standard IFC 4. IFC-Mengen können in den Programmbereichen Projektstammdaten, Kostenschätzung/-berechnung, Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung eingefügt werden. In der IFC-Mengenübernahme wird das Projekt als grafisches dreidimensionales Konstruktionsmodell dargestellt, das die Betrachtung aus allen Perspektiven erlaubt. Für die Mengenübernahme werden die IFC-Daten übersichtlich nach ausschreibungsrelevanten Kriterien sortiert und tabellarisch dargestellt. Filter schaffen Transparenz und zahlreiche Übernahmefunktionen erhöhen die Nachvollziehbarkeit.

SUG-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur/-in für den Garten- und Landschaftsbau /..., Berlin  ansehen
Baumbauaufseher/-in (m/w/d), Stuttgart  ansehen
Teamleitung (m/w/d), Osnabrück  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
IFC 4 Branchensoftware
In der IFC-Mengenübernahme wird das Projekt als grafisches dreidimensionales Konstruktionsmodell dargestellt, das die Betrachtung aus allen Perspektiven erlaubt. Abbildung: ORCA Software GmbH

In der Orca Ava 23 Enterprise Edition bietet das IFC Advanced Paket zusätzliche Funktionen wie zum Beispiel die IFC-Diagnose, die Fehler oder Unstimmigkeiten in der IFC-Datei listet. Mit der Software kann auch der Schriftverkehr komplett im Projekt abgewickelt und verwaltet werden. Der Texteditor ist intuitiv und komfortabel zu bedienen. Die moderne Adressverwaltung bietet zahlreiche Import- und Export-Funktionen, Filtermöglichkeiten, Gruppierungen und eine optimierte Suche. Wird ein Projekt von mehreren Personen bearbeitet, empfiehlt es sich, Regeln für einzelne Benutzer beziehungsweise Benutzergruppen festzulegen. Durch gezielte Sperrung von Bearbeitungsfunktionen und Datenzugriffen kann der Administrator unterschiedliche Benutzerrechte vergeben. Damit werden Zuständigkeiten gezielt festgelegt und der Workflow gesteuert.

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle grüne Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen