Kompaktmaschinen

Flächen mit kaltem oder heißem Wasser hochdruckreinigen

Hako Hochdruckreiniger Kommunaltechnik
In Eisenach zu sehen ist mit dem Weco M900 City ein Wasserstrahlsystem, das auf den Hako Citymaster 1650 abgestimmt ist. Foto: Hako

Nachhaltige Platz- und Grünflächenpflege leistet einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Mit der Wahl der richtigen Technik können GaLaBau-Dienstleister und kommunale Anwender dabei entscheidende Weichen in Richtung Klimaneutralität stellen. Hako zeigt bei der Freilandausstellung wieder seine große Bandbreite an Maschinen: vom neuen, multifunktionalen Geräteträger der 2-Tonnen-Klasse Citymaster 400 bis hin zur multifunktionalen Kompaktkehrmaschine in der 6-Tonnen-Klasse Citymaster 2250. Und vom kompakten, allradgelenkten und wendigen Multicar M29 bis zum leistungsstarken Multicar M31.

Alle Maschinen können mit einer Vielzahl von Vor-, An- und Aufbaugeräten werkzeuglos für die verschiedensten Arbeiten im Ganzjahreseinsatz gerüstet werden. So lassen sich mit nur einer Maschine kosten- und ressourcenschonend fast alle Aufgaben erledigen.

Das Produktsortiment in den Bereichen Reinigungs- und Kommunaltechnik hat der Hersteller um den Bereich professionelle Wasserstrahltechnik ergänzt. So präsentiert Hako zum Beispiel mit dem Weco M900 City ein Wasserstrahlsystem, das auf den Citymaster 1650 abgestimmt ist. Im selben Einsatz können Flächen und Objekte mit kaltem oder heißem Wasser hochdruckgereinigt, kann unerwünschtes Wildkraut ökologisch bekämpft oder können Pflanzen bewässert werden. Das System verfügt über einen umweltfreundlichen Hybridantrieb.

Ähnlich vielseitig sind die Oertzen Kalt- und Heißwasser-Hochdruckreiniger. Das Publikum der demopark darf sich über eine Live-Demonstration der hohen Präzision freuen, mit der die Profigeräte Verschmutzungen, Lacke, Farben oder Verrostungen entfernen. Elektromobilität gewinnt auch in der Kommune immer mehr an Bedeutung. Denn der Kraftstoffverbrauch der Fahrzeugflotte ist einer der größten CO2-Verursacher.

Mit dem Citymaster 1650 ZE, der vollelektrischen Kompakt-kehrmaschine mit Zusatznutzen, leistet Hako einen nachhaltigen Beitrag. Seine vollelektrischen Antriebe sind nicht nur leistungsstark im Kehreinsatz, bei der Nassreinigung oder beim leichten Winterdienst, sondern auch geräuscharm. Dank reduzierter Abgas-, Geräusch- und Feinstaubemissionen schont er sowohl die Umwelt als auch die Ohren.

? Stand B-244

SUG-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Gärtner (w/m/d) für den Betriebshof, Starnberg  ansehen
Ingenieur*in oder Landschaftsarchitekt*in (m/w/d)..., Köln  ansehen
Landschaftsarchitekt/-in (w/m/d), Wiesbaden  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle grüne Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen