Berlin

Baumschulwirtschaft eröffnet Geschäftsstelle

Baumschulen
Anfang Dezember wurde die Geschäftsstelle der Baumschulwirtschaft in Berlin Mitte eröffnet. Foto: BdB

Anfang Dezember weihte der Bund der deutschen Bauschulen, BdB, seine neue Verbandsgeschäftsstelle in Berlin ein. In der Kleinen Präsidentenstraße 1 in Mitte startet die Interessenvertretung der Baumschulen auf Bundesebene mit rund 1000 Mitgliedern, die einen Produktionswert von rund einer Milliarde Euro pro Jahr erwirtschaften. Etwa 70 Jahre war der Verband zuvor im schleswig-holsteinischen Pinneberg ansässig, einer Region mit etwa 200 Baumschulbetrieben.

"Angesichts der großen Herausforderungen für die Grünflächenpolitik in den Städten und der freien Natur im Zuge des Klimawandels ist die hörbare Stimme des BdB in der Hauptstadt unerlässlich", sagte Helmut Selders, Präsident des BdB. Wesentliche Themen sind unter anderem Qualitäts- Rechts-, Steuern und Haftungsfragen sowie das Einwandern von schädlichen Tieren und Pflanzen wie etwa der Zitrusbockkäfer sowie die Sicherung der vegetativen Vielfalt in Städten und Gemeinden.

Die Eröffnung der Geschäftsstelle ist nicht nur für die Baumschulwirtschaft ein Meilenstein, sondern auch ein wichtiges Zeichen für die Politik: Die Produzenten von Gehölzen aller Art wollen sich in der Bundeshauptstadt hörbar positionieren", so Selders.

Der BdB tritt an, um gemeinsam mit anderen Institutionen, mit Politik, Wissenschaft und Öffentlichkeit, Antworten auf die Fragen welche Bäume brauchen wir, welche vegetativen Standortkonzepte sind nötig und welche Produktionsbedingungen müssen unsere Betriebe in Deutschland vorfinden, zu geben.

Auch der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Peter Bleser, betonte die Bedeutung des Umzuges des BdB von seinem bisherigen Standort in Pinneberg nach Berlin. "Durch ihre über 200-jährige Erfahrung leisten die Baumschulen einen wichtigen und wertvollen Beitrag für die Gestaltung des öffentlichen Raumes. Ich begrüße es sehr, dass sich der Bund deutscher Baumschulen durch seinen Umzug nach Berlin noch deutlicher als zuvor Gehör für seine wichtigen Anliegen verschaffen kann", sagte Peter Bleser anlässlich der Eröffnung der neuen Geschäftsstelle.

SUG-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Nachfolger:in für den Fachbereichsleiter..., Braunschweig  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle grüne Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen