iF Design Award 2024

Gartenbaumuseum erneut preisgekrönt

Das Deutsche Gartenbaumuseum Erfurt ist für seine interaktive Dauerausstellung mit dem Titel „Garten! Vom Paradies ins Einkaufsregal“ mit einem weiteren Design-Preis ausgezeichnet worden.
Museum Gartengestaltung
Im Shoppingparadies der Dauerausstellung wird die Vielfalt des Gartenbaus an einem nachgebauten Supermarkt gezeigt. Delf Zeh

In der Kategorie „Innenarchitektur“ gab es für das Museum in der denkmalgeschützten Cyriaksburg den iF Design Award 2024. Dieser wird seit 1954 vergeben und gehört zu den wichtigsten Designpreisen der Welt. Er prämiert Gestaltungsleistungen in neun Disziplinen, darunter Produkt-, Verpackungs-, Kommunikations- und Service-Design, aber auch Architektur und Innenarchitektur.

Die Szenografie der im April 2022 fertiggestellten neuen Dauerausstellung des Gartenbaumuseums stammt von der Berliner Agentur „stories within architecture“. Bereits Ende 2022 gingen der renommierte Red Dot Design Award sowie der German Design Award 2023 an die Ausstellung. Alle Preisträger des iF Design Award 2024 werden bei der Preisverleihung am 29. April in Berlin gefeiert.

Standort im egapark mit langer Tradition

„Drei Saisoneröffnungen und drei Preise – wir freuen uns sehr über die weitere Prämierung der Dauerausstellung, die hoffentlich auch dieses Jahr viele Gäste des egaparks anlocken wird,“ so Ulrike Richter, Vorständin der Stiftung. Der egapark auf dem Cyriaksberg oberhalb der Altstadt Erfurts war in der zweiten Hälfte des vorigen Jahrhunderts wiederholt Austragungsort internationaler Gartenausstellungen. Zuletzt fand dort 2021 die Bundesgartenschau statt.

Die Dauerausstellung im Deutschen Gartenbaumuseum Erfurt fällt durch ihre farbenprächtige Gestaltung auf, die den Besuchenden mehrere Erkundungswege sowie intuitive Spiele und Interaktionsmöglichkeiten anbietet. Die gleich zu Beginn auftauchenden Wegbereiterinnen und -bereiter des Gartenbaus nehmen Kontakt mit den Interessenten auf und lotsen diese durch die insgesamt 17 Themenräume rund um den Gartenbau, das Gärtnern und die Gartenhistorie.

Das Deutsche Gartenbaumuseum hat nach der traditionellen Winterpause seit dem 16. März 2024 seine Tore wieder geöffnet und präsentiert in dieser Saison zwei neue Sonderausstellungen sowie zahlreiche weitere Veranstaltungen.

SUG-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Gärtner Grünpflege (m/w/d) Darmstadt, Darmstadt  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle grüne Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen