Dorothée Waechter (HRSG.):

Immergrüne Pflanzen

Bücher Stauden

Immergrün ist nicht immer gleich grün. Immergrüne haben viele Gesichter und noch mehr Einsatzmöglichkeiten, als Solitär, in der Hecke, im Beet, zur vertikalen Begrünung oder als Bodendecker. Sie sind in jedem großen oder kleinen Garten wichtige Strukturgeber, die das grüne Fundament der Gestaltung legen und dem Garten auch im Winter noch Form und Leben verleihen. Der Pflanzenratgeber veranschaulicht die Verwendung immergrüner Gehölze und Stauden. Die Vielfalt der wintergrünen Pflanzen ist unbegrenzt und die Auswahl für den Garten daher umso wichtiger.

Für jeden Standort und jeden Stil, ob formal, mediterran oder mit Landhauscharme, ist das richtige "Kraut" gewachsen, mit prächtigen Blüten oder Beerenschmuck, außergewöhnlichen Blattstrukturen und Wuchsformen. Die Charakteristika, Ansprüche und Einsatzmöglichkeiten jeder Pflanze werden in detaillierten Porträts dargestellt. Anstatt neue Beete und Gärten anzulegen, klärt das Buch auch darüber auf, wie sich die Bestandsvegetation aufwerten lässt. Der Erhalt von Pflanzen spielt eine immer größere Rolle. Über gute Pflanzenkenntnisse zu verfügen, ist daher wichtig.

Die Zeiten von reinen Buchsbaumhecken sollten vorbei sein, denn einige Pflanzenarten werden durch den Klimawandel herausgefordert. Ein abwechslungsreicher Garten mit immergrünen Gehölzen leistet eine Beitrag zur nachhaltigen Gesundheit von Pflanzen.

SUG-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Landschaftsarchitekt/-in (w/m/d), Wiesbaden  ansehen
Bezirksleitung Pflegebezirk für das Garten-,..., Düsseldorf  ansehen
Landschaftsarchitekt*innen/..., Karlsruhe  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle grüne Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen