Demonstrator im Testeinsatz

Elektrifizierung bei Kommunalfahrzeugen

Das bewährte und vielseitige Kommunalfahrzeug Reform Boki ist prädestiniert für den Ganzjahreseinsatz in Kommunen – von der Grünflächenpflege über Arealpflege bis hin zum Winterdienst. Mit seiner kompakten Bauweise, der Allradlenkung und der hohen Nutzlast ist das Schmalspurfahrzeug Boki nicht nur wendig, sondern bietet auch hohen Komfort und eine breite Palette von Anwendungsmöglichkeiten.
Reform Werke Winterdienst Kommunaltechnik
Der Reform eBoki beim Testeinsatz im Winterdienst. Foto: Reform

Jetzt soll dieses bewährte Kommunalfahrzeug einen großen Schritt in die Zukunft machen, indem es elektrifiziert wird. Ein Demonstrationsfahrzeug – der sogenannte eBoki – wurde gebaut. Ausgestattet ist es mit einem leistungsstarken 400-Volt-Lithium-Ionen-Akku und einem intelligenten Thermomanagement, welches die abrufbare Leistung erhöht und die Lebensdauer der Batterie verlängert.

Der eBoki Demonstrator wird in verschiedenen Umgebungen getestet und hat bereits positive Resonanz bei Testfahrten in der Stadt Wels und der Stadtgemeinde Schladming erhalten. Die Entwicklung eines neuen Kommunalfahrzeugs profitiert von einer engen Zusammenarbeit mit Bauhofleitern.

Hannes Royer ist Gründer von "Land schafft Leben" und außerdem für die Schneeräumung in Schladming und Rohrmoos mitverantwortlich. Er konnte den eBoki in Schladming testen und berichtet: "Am meisten hat meine Mitarbeiter und mich die Leistungsfähigkeit beeindruckt. Wir durften die Maschine unter extrem schwierigen Einsatzverhältnissen mit starker Steigung, Schnee und Niederschlag testen und waren sofort überzeugt. Nicht nur die Leistungskraft, sondern auch der Komfort und die sehr intuitive Handhabung haben mich zu einem Fan des eBoki werden lassen." Besonders beeindruckt zeigt er sich von der effizienten Rekuperation, da die beim Rauffahren verbrauchte Leistung bei der Talfahrt zum Großteil wieder zurückgewonnen werden konnte.

Reform zeigt mit dem eBoki Kommunaltransporter, wie eine emissionsfreie und geräuscharme Lösung für vielseitige kommunale Anwendungen aussehen kann. Das Ziel: mit der Kombination aus Leistung, Nachhaltigkeit und Innovation neue Möglichkeiten für die Städte von morgen zu schaffen.

SUG-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Bau- und Projektleitung Fachbereich Grünflächen..., Berlin  ansehen
Sachgebietsleitung Friedhofsentwicklung und..., München  ansehen
Stellvertretende Abteilungsleitung (m/w/d) für den..., Neu-Ulm  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle grüne Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen