Weltkongress Gebäudegrün

FBB und Patzer Verlag vereinbaren exklusive Medienpartnerschaft

FBB-Präsident Dr. Gunter Mann (m.), Verleger Dr. Moritz Patzer (r.) sowie Alexandra Kasper, Werbeleitung Berlin, nach ihrem Treffen im Berliner Stadtteil Grunewald. Foto: Hendrik Behnisch

Die Fachvereinigung Bauwerksbegrünung (FBB) und der Patzer Verlag haben eine exklusive Medienpartnerschaft für den Weltkongress Gebäudegrün 2017 vereinbart. FBB-Präsident Dr. Gunter Mann besiegelte die Kooperation zusammen mit Verleger Dr. Moritz Patzer und Alexandra Kasper, Werbeleitung des Patzer Verlags am Standort Berlin, bei einem Gespräch im Berliner Grunewald.

Der vom 20. bis 22. Juni 2017 in der deutschen Hauptstadt stattfindende Kongress wird von der FBB mit organisiert und wird sich um die Möglichkeiten und Chancen begrünter Gebäude drehen. Referenten aus Politik, Architektur und Fachplanung werden dazu 60 Vorträge aus fünf Themenblöcken halten. Die Blöcke umfassen die Themen "Weißbuch Grün in der Stadt", "Regenwasserbewirtschaftung und Klimaschutz", "vielfältige Formen der Dachnutzung", "Richtlinien und Normen weltweit" sowie "aktuelle Forschungsprojekte und nachhaltiges Bauen". Veranstaltungssprachen sind Deutsch und Englisch.

Unmittelbar nach der Tagung wird eine Exkursion stattfinden, auf der Gebäudebegrünungs-Projekte vorgestellt werden. Die fachkundig begleitete Fahrt wird den Teilnehmern plastische Beispiele in der deutschen Hauptstadt nahebringen. Ein Besuch der Internationalen Gartenausstellung (IGA) in Marzahn-Hellersdorf rundet das Programm ab. Hendrik Behnisch

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 09/2016 .

Stadt+Grün Stellenmarkt

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=309++543++437&no_cache=1