Gesundheit

Fitnessmeile zwischen Gosheim und Wehingen

Auf dem alten Bahndamm der Heubergbahn entstand zwischen Gosheim und Wehingen die neue Fitnessmeile. Bei dem Projekt handelt es sich um ein Gemeinschaftsprojekt der beiden Gemeinden Gosheim und Wehingen, dass zwischen April und Oktober 2021 realisiert wurde. Auf einer Gesamtlänge von fast drei Kilometern wurde eine Verbindung für Fußgänger und Fahrradfahrer geschaffen.

Entlang des Weges befinden sich die vier Stationen mit Sportgeräten, an denen Jung und Alt ihre Fitness und Gesundheit an einer Vielzahl an Trainingsgeräten verbessern können. Mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Schwierigkeitsstufen wird Koordination, Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Mobilität gestärkt und ist somit für jede körperliche Verfassung und die unterschiedlichen Nutzergruppen wie beispielsweise Schüler, Sportler und Senioren gleichermaßen geeignet. Die Stationen wurden vom Sportinstitut TU München entwickelt und vom Gerätehersteller Playparc produziert. Die Geräte sind einheitlich in einem Grün gehalten. An jeder Station ist eine Infotafel platziert, auf der die Übungsvarianten mit jeweils 3 Schwierigkeitsstufen beschrieben sind. Ergänzt werden die Fitnessgeräte durch Ruhebänke, die sich über den gesamten Weg erstecken und einen herrlichen Ausblick bieten.

Das Projekt wurde durch den Naturpark Obere Donau, das Ministerium für ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg und die GlücksSpirale gefördert und mitfinanziert.

SUG-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Landschaftsarchitekt/-in (w/m/d), Wiesbaden  ansehen
Ingenieur/-in Planung, Neubau, Pflege –..., Berlin  ansehen
Stellvertretende Abteilungsleitung (m/w/d) für den..., Neu-Ulm  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle grüne Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen