Die Aare entsteht im Berner Oberland

Gewässer prägen Städte und Landschaften

von

Fotos soweit nicht anders angegeben: Erhard Heuerding

Flüsse und Gewässer bedeuten vielfältiges Leben in der Landschaft wie im städtischen Raum. Ob gestaltet oder in freier Form - das Wasser ist immer das lebhafte Element in der Natur von der Quelle bis zum Meer. Es lohnt sich, einmal einem Flusslauf zu folgen und die Höhepunkte zu genießen oder auch nur auf einer Bank am Ufer sitzend dem Wasserfluss und Wellengang mit offenen Augen und Ohren aufzunehmen.Im Berner Oberland entsteht die Aare, die mit 280 Kilometer Länge der längste Fluss der Schweiz ist. Ihre Quellen befinden sich im alpinen...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 07/2014 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=533++330++208++235&no_cache=1