Pflegemulch

Materialersparnis durch geringe Ausbringhöhe

Mit einer Ausbringhöhe von nur circa vier Zentimetern ist der Pflegemulch besonders sparsam im Einsatz. Foto: Ziegler

Der Pro Natur Schutz- und Pflegemulch ist universell einsetzbar. Vorteile bietet der dicht liegende Mulch als schonender und schützender Bodenteppich. Er eignet sich zum Schutz und für die Pflege anspruchsvoller und empfindlicher Pflanzen. Die spezielle Verzahnung der Holzfaseranteile im Produkt sorgt im Zusammenspiel mit dem Anteil an Rindenmulch einerseits für einen Schutzschild gegen Unkraut. Zum anderen entsteht dadurch eine stabile Struktur im Bodenbelag. Im Ergebnis liegt der Mulch an Hängen oder schwer zugängigen Stellen zuverlässig. Selbst bei starkem Regen rutscht das Material nicht ab. Im Gegenteil, es verzahnt sich weiter und speichert zusätzlich die Feuchtigkeit für Dürreperioden. Der Mulch, hergestellt aus hochwertiger Holzfaser, bietet durch seinen Mix aus torffreien und RAL gütegesicherten Rohstoffen nachhaltige Qualität und kommt ohne jegliche chemische Zusätze aus. Mit einer Ausbringhöhe von nur circa vier Zentimetern ist der Pflegemulch besonders sparsam im Einsatz - laut Hersteller eine Materialersparnis von bis zu 60 Prozent gegenüber konventionellen Mulchprodukten. Die homogene Produktstruktur sorgt zudem für eine ansprechende Garten- oder Geländeoptik.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 05/2018 .

Stadt+Grün Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=73&no_cache=1

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=73&no_cache=1