Berlin

Peter-Joseph-Lenné-Preise vergeben

Foto: Holger Koppatsch

Am 21. November 2014 wurden in der Akademie der Künste in Berlin die Auszeichnungen für herausragende Leistungen im größten internationalen Nachwuchswettbewerb für Landschaftsarchitekten, dem Peter-Joseph-Lenné-Wettbewerb, vergeben. Eingereicht wurden 65Arbeiten von insgesamt 113 Entwurfsverfassern, davon 91 aus Deutschland, 20 aus Slowenien, Polen, Schweiz, England, Frankreich und Dänemark. Die drei Aufgaben des Ideenwettbewerbes waren: Aufgabe A: Berlin, IGA Berlin 2017 - Internationaler IGA-Campus, Aufgabe B: National, Großfestung Koblenz -...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 01/2015 .