Landschaftsarchitektur

Sonja Hörster übernimmt Professur in Weihenstephan-Triesdorf

Foto: Roland Wehking, IPG

Prof. Sonja Hörster hat zum Wintersemester 2020/21 die Professur Kommunikation und Partizipation in der Landschaftsarchitektur an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) übernommen.Hörster studierte Landschaftsarchitektur an der Fachhochschule Höxter. Vor ihrem Eintritt an der HSWT Anfang September war sie am von ihr mitgegründeten Institut für Partizipatives Gestalten (IPG) in Oldenburg und Berlin tätig, dessen Gesellschafterin sie bis heute ist. Freising ist der gebürtigen Wuppertalerin bereits bekannt: Anfang der 2000er Jahre lebte sie...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 12/2020 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=287++329&no_cache=1