Kongress "Zukunft Stadt@Grünbau Berlin"

"Wir müssen systemisch denken und die Stadt als Organismus begreifen"

Foto: Hendrik Behnisch

Ende April wurde auf dem Messegelände der deutschen Hauptstadt ein eintägiges Vortragsforum abgehalten, das als diskursiver Vorbote der Grünbau Berlin 2018 diente. Die Veranstaltung brachte Landschaftsarchitekten, Planer, Stiftungsvertreter und Mitarbeiter von Kommunen im Rahmen von sieben Vorträgen zusammen, die Schlaglichter auf verschiedene Facetten der Stadtentwicklung warfen. Die Themenbandbreite umfasste dabei unter anderem die Umsetzung inklusiver Spielplätze, einen Maßnahmenkatalog für lebenswerte grüne Städte sowie Praxisbeispiele...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 06/2017 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=407++409&no_cache=1