Thema Baum des Jahres

Baum des Jahres Arboristik

Robinia pseudoacacia ist Baum des Jahres 2020

Der Baum des Jahres 2020 ist die Robinie (Robinia pseudoacacia). Die Entscheidung polarisiert: Einerseits ist die Robinie eine Hoffnung im klimabedingten Waldumbau, andererseits bedroht die invasive…

Baum des Jahres Parkbäume

Ulmus laevis – Die Unerkannte

Erst wenn wir die Ulmen als verloren betrachten, sind sie wirklich verloren (nach Burghard von Lüpke, in Schwab, 2001). „Die Flatterulme ist die große Unbekannte im Wald“, schreibt Schwab von der ETH…

Baum des Jahres Baumpflege

Porträt einer 1000-jährigen Baumart: Der Ginkgo

Nach der Vorstellung der 1000-jährigen Baumart Ess-Kastanie (Roloff 2018) soll hier nun eine weitere langlebige Baumart, der Ginkgo (Ginkgo biloba), vorgestellt werden. Er wurde zum Baum des…

Baum des Jahres Gehölze

Die Winterlinde ist Baum des Jahres 2016

Nachdem in der Stadt+Grün 07-2016 das "gemeinschaftliche Leben" mit der Linde beschrieben wurde, folgen im zweiten Teil Ausbreitung, Pflanzengesellschaften, der Status der Linde im Forst sowie ihre…

Baum des Jahres Arboristik

Die heitere Lärche

Larix decidua, Baum des Jahres 2012, begeistert im Frühjahr mit leuchtenden Blüten und färbt später die Berglandschaft mit gelb-roten Tönen. Nadeln sind essbar und gesund.

SUG-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Baumbauaufseher/-in (m/w/d), Stuttgart  ansehen
Fachkraft für Artenschutz von Stadtbäumen (m/w/d), Stuttgart  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen