Grünpflege

Akku-Kreiselschere reduziert Risiko von aufgewirbelten Steinchen

Die robuste Akku-Kreiselschere ist für die Anwendung auf verschiedensten Untergründen wie Schotter, Asphalt und Pflasterflächen ausgelegt. Foto: Stihl

Mit der akkubetriebenen Kreiselschere Stihl RGA 140 erhalten Profis aus Kommunen und Straßenmeistereien sowie im Garten- und Landschaftsbau und bei Hausmeisterdiensten eine neue Lösung für die schleuderarme Entfernung von Unkraut und Gras.

Ihr Schneidwerkzeug verfügt über zwei gegenläufig oszillierende Messer, was das Risiko von Beschädigungen durch aufgewirbelte Steinchen oder Split deutlich reduziert.

Das KWF-zertifizierte Gerät mit Zweihandgriff bietet damit die idealen Voraussetzungen für das Zurückschneiden von Unkraut und Gras rund um Pfosten, unter Leitplanken und Zäunen sowie entlang von Straßen, und Bordsteinkanten und ebenso für Mäharbeiten auf Verkehrsinseln und Parkplätzen. Für eine exzellente Schnittleistung bei optimaler Energie-Effizienz lässt sich die Drehzahl des kraftvollen EC-Motors nach Bedarf in drei Stufen einstellen.

Dabei ist das Gerät im Betrieb so leise, dass es sich für den Einsatz in lärmsensiblen Bereichen eignet und für den Anwender kein Gehörschutz erforderlich ist. Zu einem hohen Arbeitskomfort bei Langzeiteinsätzen tragen der Zweihandgriff und der serienmäßige Doppelschultergurt bei. Die robuste Akku-Kreiselschere ist für die Anwendung auf verschiedensten Untergründen wie Schotter, Asphalt und Pflasterflächen ausgelegt. Ein einfach zu reinigender Luftfilter sorgt zuverlässig für die Motorkühlung und damit für eine lange Lebensdauer.

Das Gerät ist Teil des Stihl AP-Akkusystems, das für die Anforderungen professioneller Anwender konzipiert wurde und den Einsatz auch bei Regen und Nässe (IPX4) erlaubt. Für den Betrieb der RGA 140 wird der Akku AP 300 S empfohlen. Er gewährleistet zusätzlich zur Energieversorgung eine hervorragende Balance.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 04/2022 .

Stadt+Grün Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=164&no_cache=1

technische Sachgebietsleitung (m/w/d) im..., Osterholz-Scharmbeck  ansehen
Diplom-Ingenieur/in (FH) oder Bachelor (m/w/d) der..., Kaiserslautern  ansehen
Ingenieur*in (FH-Diplom/Bachelor) der Fachrichtung..., Marburg  ansehen
Sachbereichsleitung im Bereich übergeordnete..., Kiel  ansehen
Ingenieur*in (m/w/d) FH oder BA der Fachrichtung..., Heide  ansehen
Sachgebietsleitung „Pflege Grüne Infrastruktur..., Essen  ansehen
Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=164&no_cache=1

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=164&no_cache=1