Franz Bairlein

Das große Buch vom Vogelzug: Eine umfassende Gesamtdarstellung

Literaturtipps Naturschutz

Vogelzug ist eines der faszinierendsten Schauspiele der Natur. Woher wissen wir, von wo die Vögel kommen und wohin sie ziehen? Wie schaffen sie ihre oftmals über Tausende von Kilometern reichende Reise über Meere und Wüsten? Wie kann ein junger Vogel, der erstmals und ohne seine Eltern nachts zieht, wissen, wann und wohin er zu fliegen hat? Wie orientieren sie sich? In welcher Höhe fliegen sie? Wie beeinflusst Wetter den Vogelzug? Warum ziehen sie überhaupt? "Das große Buch vom Vogelzug" von Franz Bairlein gibt hierauf Antworten.

Prof. Dr. Bairlein promovierte an der Universität Konstanz und am heutigen Max-Planck-Institut für Ornithologie Radolfzell über die Rastplatzökologie von Zugvögeln. Von 1990 bis 2019 war er Direktor des Instituts für Vogelforschung "Vogelwarte Helgoland" in Wilhelmshaven. Baierlein zeigt in dem vorliegenden Buch die vielfältigen Ausprägungen von Vogelzug, beschäftigt sich aber auch mit dem Rückgang von Zugvögeln und ihrem Schutz. Außerdem werden die Auswirkungen der Klimaerwärmung auf den Vogelzug und die Rolle der Zugvögel als Überträger von Infektionskrankheiten beleuchtet.

SUG-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Hausmeister/in (w/m/d), Berlin  ansehen
Landschaftsarchitekt/-in (w/m/d), Wiesbaden  ansehen
Sachbearbeiter (m/w/d) für die Raumplanung , Cloppenburg  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle grüne Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen