Leserbrief

Hamburgs friedhofskulturelles Erbe

Abb.: Goecke/Schoenfeld: Ohlsdorf-Führer

Kürzlich wurde in dieser Zeitschrift über das Entwicklungskonzept zum Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg berichtet - ein Friedhof im Spannungsfeld von Denkmalpflege, Ökologie und aktuellen Nutzungsansprüchen. Dieser 1877 eröffnete Hauptfriedhof, ein Spiegelbild der Hamburgischen Kultur- und Geistesgeschichte, stellt in seiner Gesamtheit ein Gartendenkmal von europäischem Rang dar.Dringend erforderliche erscheint aber auch, in Ergänzung des Entwicklungskonzeptes, die Erarbeitung eines umfassenden Restaurierungskonzeptes einschließlich der...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 02/2018 .