Kevin Bücking

Ruinen-Ästhetik: Über die Spuren der Zeit im Raum der Gegenwart

Literaturtipps Ästhetik
8. August 2023, 304 Seiten, ISBN: 978-3-8376-6802-5, Print und PDF 49,90 Euro.

Die Ästhetik der Ruinen kennzeichnet eine Lust am Paradoxen. Zwischen Natur und Kultur, Erbauung und Zerstörung, Melancholie und Hoffnung, Vergangenheit und Zukunft erscheinen Ruinen als Spuren der Zeit im Raum der Gegenwart ihrer ästhetischen Begegnung. Kevin Bücking zeigt, inwiefern die Ästhetik der Ruinen und des Ruinösen in einem besonderen Zusammenspiel aus leiblich-sinnlichen Erfahrungen und begrifflichen Reflexionen besteht. In Auseinandersetzung mit unterschiedlichen ästhetischen Medien wie Malerei, Fotografie, Film, Computerspiel und Virtual Reality wird ersichtlich: Die Faszination an Ruinen und Ruinösem ist als ein atmosphärisches Reflexionsgeschehen zu verstehen.

SUG-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Wir suchen Spurenhinterlasser (m/w/d), Offenburg  ansehen
Trainee für den gehobenen technischen Forstdienst..., Stuttgart  ansehen
Ingenieur/-in (m/w/d) Fachrichtung..., Bruchsal  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle grüne Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen