Ökologisches und soziales Engagement

Bundesverdienstkreuz für Siegfried Dann

Auszeichnungen Preisverleihungen
Siegfried Dann. Foto: Imma Schmidt

Der Vorsitzende des Aufsichtsrats der Fördergesellschaft Landesgartenschauen Niedersachsen (FLN), Siegfried Dann, ist mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden. Der Gartenbau-Unternehmer übt das Amt der gemeinsamen Gesellschaft von Produktions-, Dienstleistungsgärtnern und Landschaftsarchitekten seit 2003 aus. Von 1994 bis 2012 war er Vizepräsident des Wirtschaftsverbandes Gartenbau in Niedersachsen und Bremen.

In seinem Berufsverband engagierte er sich vor allem für Umweltfragen. Früher, sagte er einmal, seien die Gärtner "nicht nur die mit dem Strohhut und der Gießkanne, sondern auch die mit der Giftspritze" gewesen. "Das wollte ich ändern, dies Thema war mir wichtig!" Auch in seiner Heimatgemeinde Wietzendorf in der Lüneburger Heide engagierte er sich. Auf dem alten Friedhof gestaltete er 2014 eine Gedenkstätte für Säuglinge und Kleinkinder osteuropäischer Zwangsarbeiterinnen sowie Behinderte aus dem Ort, die während des Nazi-Regimes umgebracht worden waren.

Dann freut sich über die ihm zuteil gewordene hohe Auszeichnung. "Auch ich bin für Lob empfänglich", bekannte er in seiner Dankesrede. Wenn er die Medaille jedoch teilen könnte, würde er sie dritteln: Einen Teil bekäme seine Familie, einen Teil seine Mitstreiter, nur ein Drittel würde er selbst behalten wollen.

cm

SUG-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Fachkraft für Artenschutz von Stadtbäumen (m/w/d), Stuttgart  ansehen
Ingenieur (m/w/d) der Richtung Bauingenieurwesen..., Nordenham  ansehen
Landschaftsarchitekt/-in (w/m/d), Wiesbaden  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle grüne Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen