Saarbrücken

Personalverlust bedroht Existenz des Botanischen Gartens

Aufgrund immenser Sparauflagen seitens des Landes ist der Botanische Garten Saarbrücken durch eine Stellenwiederbesetzungssperre bedroht. Infolge der Personalverluste muss in Zukunft auf die Pflege eines großen Teiles der über 2200 Arten zählenden Pflanzensammlung verzichtet werden. Auch der übrige Pflanzenbestand ist gefährdet.

Das Netzwerk Pflanzensammlungen ruft daher zur Mithilfe auf, damit diese landesweit einzigartige Bildungsstätte in Sachen Kultur, Natur und Umwelt für die Saarländer erhalten werden kann. Helfen kann man etwa durch eine Mitgliedschaft im Förderkreis oder über das Mitwirken bei der Onlinepetition: www.openpetition.de/petition/blog/erhalt-des-botanischen-garten-der-universitaet-des-saarlandes. Diese Online-Petition wird bereits von 5751 Personen unterstützt (Stand 09.02.2016) und wird ab diesem Datum noch 150 Tage online stehen. Bettina de la Chevallerie

SUG-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Bezirksleitung Pflegebezirk für das Garten-,..., Düsseldorf  ansehen
Garten- und Landschaftsbauer*in (m/w/d) , Mannheim  ansehen
Gärtner*in oder Forstwirt*in mit Spezialaufgaben..., Düsseldorf  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle grüne Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen