Rasenflächen

Spezialdünger verbessert Wasser- und Nährstoffspeicherung

Der NPK-Spezialdünger und Bodenaktivator hat positiven Einfluss auf die mikrobielle Bodenaktivität, Wurzelentwicklung und Stresstoleranz gegenüber Krankheiten und abiotischen Faktoren. Foto: Compo Expert

Der granulierte organisch-mineralische NPK-Spezialdünger und Bodenaktivator von Compo Expert auf Algenbasis 5-2-5(+2) ist für die Anwendung auf Sportrasenflächen und zur Baumvitalisierung geeignet.

Mit nützlichen Bodenorganismen Bacillus amyloliquefaciens, Selektion R6-CDX und wertvollen bodenfördernden Bestandteilen ausgestattet, ist der Spezialdünger zur Verbesserung und Aktivierung suboptimaler Standorte und sandreicher DIN-Rasentragschichten geeignet. Das Bodenleben wird aktiviert, die Wasser- und Nährstoffeffizienz wird erhöht, die Wurzelentwicklung wird verbessert und vitales Wachstum angeregt.

Der NPK-Spezialdünger ist ein fein granulierter organisch-mineralischer Dünger und Bodenaktivator auf Basis aufgeschlossener Braunalgen mit Haupt- und Spurennährstoffen, nützlichen Mikroorganismen und Huminsäure. Er unterstützt durch Bodentherapie die Sanierung und Vitalisierung von intensiv genutzten Sportrasenflächen. Er ist auch zur Verbesserung der Rasentragschicht bei Neubauten geeignet. Die in dem Dünger enthaltenen Inhaltstoffe fördern die Bodenstruktur und verbessern die Wasser- und Nährstoffspeicherung sowie die Kationenaustauschkapazität. Zudem nimmt Agrosil Algin positiven Einfluss auf die mikrobielle Bodenaktivität, Wurzelentwicklung und Stresstoleranz gegenüber Krankheiten und abiotischen Faktoren.

Anwendung bei der Rasenneuanlage: Der optimale Anwendungszeitpunkt auf Grüns, Abschlägen oder Sportplätzen ist bei Vegetationsbeginn und im Herbst. Idealerweise nach dem Aerifizieren (vor dem Besanden) ausbringen und mit dem Sand einkehren oder einschleppen. Anschließend mit circa 5 Liter beregnen.

Anwendung bei Erhaltungsmaßnahmen: Um eine nachhaltige Wirkung zu erzielen, sollten je nach Bedarf und Belastung zwei bis drei Applikationen pro Jahr erfolgen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 02/2020 .

Stadt+Grün Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=306++15++260++95++69++496&no_cache=1

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=306++15++260++95++69++496&no_cache=1