Große Goldmedaille der DBG

Wilhelm-Alexander Kordes gewinnt

Foto: W. Kordes' Söhne

Eine Große Goldmedaille der Deutschen Bundesgartenschau-Gesellschaft konnte Wilhelm-Alexander Kordes in der St. Laurentius Kirche in Havelberg entgegennehmen. Sie wurde der Rosenschule W. Kordes' Söhne in der Kategorie "Containerrosen in sehr guten Qualitäten in einem reichhaltigen Sortiment" verliehen. Der 31-Jährige repräsentiert die fünfte Unternehmergeneration des weltweit bedeutendsten Züchters für Garten- und Schnittrosen. Den BUGA-Beitrag 2015 nahm er selbst in die Hand: "Ich habe die ausgestellten Rosen gewählt, weil sie in Farbe und...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 08/2015 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=322++247++266&no_cache=1