Thema Öffentliches Grün

Kommentar Landschaftsarchitektur

Straßenräume werden Lebensräume

Die zunehmende Bodenversiegelung wirkt sich negativ auf den Wasserhaushalt, das Stadtklima, die Bodenqualität und unser Wohlbefinden aus. Doch seit der Covid-Pandemie gibt es neue Perspektiven.

Berlin Forschung und Bildung

So wertvoll sind Berliner Gärten für die Kieze

Etwa 7600 Tonnen frisches Gemüse, Kartoffeln und Kräuter werden in Berliner Gärten pro Jahr geerntet, hat das Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) im Projekt "GartenLeistungen"…

Freiraummanagement Grünpolitik

Kultur im Grünen - Nutzungen im öffentlichen Raum

Öffentliche Grün- und Freiflächen haben sich in ihren Nutzungen gewandelt: Angemeldete als auch nicht angemeldete Musik- und Kulturveranstaltungen unterschiedlicher Größe und Art lassen sich nicht aus…

Coronavirus Grünflächen

Post-Corona und Klimawandel

Die seit fast zwei Jahren andauernde Corona-Pandemie hat zum grundsätzlichen Überdenken vieler Lebensbereiche in unseren westlichen demokratischen Wohlfahrtsgesellschaften geführt, so auch bezüglich…

Öffentliches Grün Grünflächen

Ganzheitliche Bewertungssysteme

Die Aufgaben des kommunalen Grünflächenmanagements sind vielfältig und erfordern einen differenzierten Blick auf die organisatorischen Rahmenbedingungen. Viele Entwicklungen im Feld der…

Gräser Grünflächen

Präriepflanzungen in Deutschland

Staudenpflanzungen mit Präriearten wurden ab den 2000er-Jahren als neue, pflegeleichte Alternative für Flächen im öffentlichen Raum propagiert. Bislang ist unklar, ob dieser Trend wirklich zu einer…

Migration Freiraumplanung

Kulturelle Vielfalt im öffentlichen Freiraum

Die zunehmende kulturelle Heterogenisierung in unseren Städten ist auch für die Stadt- und Freiraumplanung von erheblicher Bedeutung: So stellt sich die Frage, ob kulturell diverse Nutzergruppen…

Grünflächennutzung Stadtmarketing

Park und Party? Ziele und Handlungsempfehlungen

Öffentliche Grün- und Freiflächen erfüllen viele Funktionen und müssen verschiedenen Nutzerbedürfnissen gerecht werden. Sie sind wichtige Lebensräume für Pflanzen und Tiere und wirken sich positiv auf…

SUG-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Gärtner*in oder Forstwirt*in mit Spezialaufgaben..., Düsseldorf  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Botanischer Garten Friedhöfe

Minimalpflege und "historische Reserve"

Der schon 1892 aufgelassene und heute als Park dienende Friedhof Bolton Street Cemetery liegt am Westrand des Botanischen Gartens von Wellington und schließt unmittelbar an diesen an. Wie überhaupt…

Öffentliches Grün Grünflächenmanagement

Zur aktuellen Zersplitterung der Berliner Grünverwaltung

Die Ursprünge des Gärtnerns im Berlin-Potsdamer Raum liegen in den höfischen Gärten der Hohenzollern. Hier waren seit dem 17. Jahrhundert Gärtner in den Anlagen tätig, es entstanden eigene Gärtnereien…

Kommentar Deutsche Gartenamtsleiterkonferenz (GALK)

Handlungsfelder für grüne Kompetenzen

"Planen, Bauen und Pflegen aus einer Hand"! - Zu diesen Kompetenzen hatte sich die Gartenamtsleiterkonferenz bereits im Juni 2012 in ihrem Papier zum Grünflächenmanagement in Städten geäußert. Es war…

Digitalisierung Grünflächenmanagement

Die Stadt Detmold auf dem Weg in das digitale Zeitalter

Die Stadt Detmold liegt in der Region Ostwestfalen-Lippe in Nordrhein-Westfalen. Mit fast 75 000 Einwohnern ist Detmold die größte Stadt im Kreis Lippe. Verwaltungstechnisch ist die Stadt Detmold eine…

Frankfurt Grünflächenämter

Wachsende Stadt mit stagnierenden Mitteln

Frankfurt wächst. Die Mainmetropole gehört zu den Kommunen mit den am schnellsten steigenden Einwohnerzahlen mit einer Wachstumsrate von etwa zwei Prozent, vergleichbar mit München und Leipzig. Zu den…

Auszeichnungen Grünflächenämter

Karl-Foerster-Anerkennung

"Hervorragende Pflanzenverwendung im öffentlichen Grün" - im Mai 2012 findet besondere Anerkennung, was in der Kleinstadt am Niederrhein seit Ende der 1980er Jahre Tradition hat. Das Kuratorium der…