bdla Berlin/Brandenburg e. V.

Vorstand und Geschäftsführung mit neuen Mitgliedern

Am 13. September fand die diesjährige Mitgliederversammlung des bdla Berlin-Brandenburg im Café Paresüd im Naturpark Schöneberger Südgelände statt.
Berlin Politik und Verbände
Der neu gewählte Vorstand bedankt sich herzlich für langjähriges Engagement: von li. nach re.: Anna Dierking, Jörg Bresser, Susann Pitschel, Eike Richter, Karsten Standke, Lioba Lissner und Thomas Guba. Foto: bdla bb

Neben einer umfangreichen Agenda mit Diskussion von Haushalt und Aktivitäten der Landesgruppe, Begrüßung von Neumitgliedern und der Ehrung langjähriger Mitglieder wurden Wahlen für eine neue stellvertretende Vorsitzende, einen neuen stellvertretenden Vorsitzenden und die Position des Geschäftsführers durchgeführt.

Anna Dierking wurde erneut zur stellvertretenden Vorsitzenden, als stellvertretender Vorsitzender wurde Jörg Bresser neu in den Vorstand gewählt. Damit vervollständigen die beiden das Team um den Vorsitzenden Eike Richter und den stellvertretenden Vorsitzenden Thomas Guba, der im letzten Jahr gewählt wurde und noch bis 2025 im Amt bleibt.

Jörg Bresser hat nach der Lehre als Landschaftsgärtner in Dortmund und dem Studium der Landschaftsplanung an der TU Berlin ab 1992 in diversen Berliner Planungsbüros gearbeitet. 2004 gründete er zusammen mit Kerstin Jablonka das Büro pro garten (seit 2019 pro garten Landschaftsarchitekten – Partnerschaftsgesellschaft Bresser Jablonka Part GmbB). Seinen Schwerpunkt sieht Jörg Bresser in der Ausführungsplanung, Vergabe und Realisierung vielfältiger Projekte der Freiraumplanung. Seit 2012 ist er Sachverständiger für Schäden an Freianlagen. Jörg Bresser freut sich, seine Kompetenz und Berufserfahrung dem Berufsverband zur Verfügung zu stellen.

Er besetzt die freigewordene Stelle von Lioba Lissner, die als neue Geschäftsführerin gewählt wurde. Sie folgt Karsten Standke, der bereits seit drei Wahlperioden im Amt ist und nicht mehr gewählt werden durfte. Der Vorstand dankte Karsten Standke für die langjährige engagierte Arbeit als Geschäftsführer der Landesgruppe und Susann Pitschel, die die Geschäftsstelle in Mittenwalde unterstützt hat.

Gleichzeitig wurde in der Mitgliederversammlung bekannt gegeben, dass der neue Landesvorstand ab Oktober Unterstützung in der Geschäftsstelle in Mittenwalde bekommen wird: Stephanie Raschke wird als Teilzeitkraft Leiterin der Geschäftsstelle und den Vorstand, insbesondere den Vorsitzenden und die Geschäftsführerin, unterstützen.

SUG-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Sachgebietsleitung Friedhofsentwicklung und..., München  ansehen
Ingenieur*in / Techniker*in (m/w/d) in Teilzeit..., Böblingen  ansehen
Landschaftsarchitekt:in / Bauleiter:in (w/m/d) -..., Bremen  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle grüne Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen