Berlin: Immer eine Reise wert?

von

Na klar, Berlin ist immer eine Reise wert. Auch wenn man dort so manche Überraschung erlebt. Kaum angekommen, konnte man am 28. Juni im Tagespiegel auf Seite 28 unter dem Schlagwort "Stadtgefühl" lesen: "Berliner Steppenwitz. Grüne Metropole? Von Wegen! Im Frühling scheinen wenige Sonnenstunden auszureichen, um Parks dieser Stadt für den Rest des Jahres in Ödland zu verwandeln." Anstoß zu dem aufrüttelnden Artikel war die Wiese vor dem Reichstag, über "… deren Verwahrlosung nun ein öffentlicher Streit entbrannt ist. … sie ist aber keineswegs...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 01/2015 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=262&no_cache=1