Peter G. Rowe, Ann Forsyth, Har Ye Kan

China's Urban Communities

Bücher Stadtentwicklung

Mit ihrem schnellen Wachstum unterliegen die Städte Chinas einem hohen Entwicklungsdruck. Sie müssen sich anpassen und verwandeln, doch auf welchen Grundlagen und mit welchen Zielen? Das englischsprachige Buch zeichnet die Transformationsprozesse nach, die seit drei Jahrzehnten in etwa 25 Nachbarschaften der Großstädte Beijing, Shanghai, Shenzhen und Suzhou ablaufen. Die Beispiele reichen von zentralen Wohnvierteln bis hin zu städtischen Randlagen, ebenso wie von Nobelvierteln bis hin zu strukturschwachen Wohngegenden. Die Autoren betrachten die Entwicklung der vier Metropolen unter architektonischen, städteplanerischen und ökologischen Aspekten und reichern ihre Darstellung zudem mit ausführlichen Befragungen zur Bewohnerzufriedenheit an. Somit gelingt es, den Erfolg der urbanen Transformationsprozesse ein Stück weit anhand der Bewohnerzufriedenheit und der Lebensqualität zu messen.

SUG-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Sachbearbeiter (m/w/d) für die Raumplanung , Cloppenburg  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle grüne Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen