Beispiel eines Gartens für Menschen mit Mehrfachbeeinträchtigungen

Therapiegärten im Fokus

von

Foto: Jana Schuster

Das Gärtnern erlebt seit einigen Jahren einen spürbaren Aufwind, und das nicht erst seit der Corona-Pandemie. Urban Gardening ist ein Trend, der bereits mehrere Jahre ungebrochen anhält. Auch Therapiegärten werden in den letzten Jahren immer häufiger zur Erhaltung und Förderung der Gesundheit eingesetzt. Therapiegarten in der ForschungIn dem Projekt "Gartentherapie für Menschen mit zerebraler Behinderung" wurde in Zusammenarbeit der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW mit der Stiftung Solvita ein Garten für die Bewohnenden...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 01/2023 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=527++86&no_cache=1