Pflanzen zur Förderung von Wildbienen in der Stadt

Bienen-Hotspot Berlin

von , ,

Abbildung: Julia von Vietingshoff

Weite Teile Mitteleuropas bestanden vor den landwirtschaftlichen Technisierungsmaßnahmen aus einer Mosaikstruktur unterschiedlicher Kleinstlebensräume. Diese fragmentierte und reich strukturierte Landschaft schuf durch ein großes Angebot und das unmittelbare Nebeneinander von Nist- und Nahrungsquellen ideale Bedingungen für zahlreiche Insektenarten. Die größte Vielfalt an heimischen Insekten gab es in Deutschland um circa 1850. Seit diesem Zeitpunkt nimmt die Biodiversität mit zunehmender Geschwindigkeit ab (Blab, 1984).Besonders mit der...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 06/2022 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=424++31++257++221++495&no_cache=1