Norbert Kühn, Sten Gillner, Antje Schmidt-Wiegand (Hrsg.)

Gehölze in historischen Gärten im Klimawandel

Transdisziplinäre Ansätze zur Erhaltung eines Kulturguts, Universitätsverlag der TU Berlin, Berlin 2017, 295 Seiten, 18,- Euro, ISBN 978-3-7983-2958-4.Von den Auswirkungen des Klimawandels sind Gärten und Parks besonders betroffen, da sie unmittelbar dem Einfluss der Witterung und den sich häufenden Wetterextremen ausgesetzt sind. So können beispielsweise Überschwemmungen, der Verlust baulicher Substanz, Sturmschäden, Überhitzung von Oberflächen oder der Verlust von Altbäumen Folgen des Klimawandels sein. Im Sommer 2015 startete deshalb in...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 03/2018 .