Interview mit dem neuen Galk-Präsidenten Goetz Stehr

"Wir brauchen ein starkes Wir-Gefühl"

Foto: Mechthild Klett

Der neue Präsident der Gartenamtsleiterkonferenz, Goetz Stehr, löste Anfang Juni den langjährigen GALK-Präsidenten Heiner Baumgarten in dieser Funktion ab. "Stadt und Grün" befragte Stehr nach seinen Zielen.Sie haben die Präsidentschaft der Gartenamtsleiterkonferenz übernommen. Was war Ihre Motivation, sich für den GALK e. V. zu engagieren?Wir wissen, dass wir einen gewissen Rhythmus brauchen, um eine Konstanz in der Verantwortung und eine gleichmäßige Belastung durch diese Aufgabe hinzubekommen. Der verständliche Wunsch unseres langjährigen...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 07/2013 .