Klima- und Umweltschutz

Auch bei Sportplätzen sinnvoll

Abb.: Eurogreen GmbH

Sportplätze benötigen zum Erhalt ihrer Funktionsfähigkeit kontinuierliche Pflegemaßnahmen. Der hiermit verbundene Energieaufwand verursacht Emissionen, die die Umwelt belasten können. Moderne Sportplatzpflege bevorzugt daher die Maßnahmen, die den geringsten negativen Einfluss auf die Umwelt haben.Rasensportplätze - und als solche gelten auch die Hybridrasen-Sportplätze - leisten aufgrund von Sauerstoffproduktion, CO2-Bindung, Temperaturausgleich und Staubbindung bereits einen positiven Umweltbeitrag. Mit innovativen Pflegemaßnahmen und...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 03/2014 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=262++98++100++95++227&no_cache=1