Initiative "596 Acres"

Gartenbau in Brooklyn

Der Stadtteil Brooklyn – hier eine Luftaufnahme – verfügt über 241 Hektar Brachflächen, die häufig in öffentlicher Hand liegen und von Interessierten als Gärten benutzt werden können. Foto: Kris Arnold, CC BY-SA 2.0

Im New Yorker Stadtteil Brooklyn gibt es viele unbenutzte, brachliegende Flächen. Die Initiative "596 Acres" will diese oft seit Jahren sich selbst überlassenen Flächen wieder nutzen und zusammen mit der Nachbarschaft für mehr Grün und Ernährungssouveränität im Großstadtdschungel sorgen.

Brooklyn ist der größte der fünf New Yorker Stadtteile und hat mehr als 2,5 Millionen Einwohner. Dennoch gibt es viele Flächen - gerade in sozial eher schwächeren Gebieten - die teils seit Jahrzehnten brachliegen. 2011 kam bei einigen Bewohnern die Idee auf, diese Flächen wieder zu nutzen und damit der Allgemeinheit zugänglich zu machen. Aufgrund offizieller Daten wurden unbebaute und ungenutzte Grundstücke identifiziert und mit Hilfe des "Center for the Study of Brooklyn" die Eigentümer ausfindig gemacht. Es stellte sich heraus, dass viele dieser Flächen - 241 Hektar oder eben 596 Acres - in öffentlicher Hand waren.

"596 Acres" will den Anwohnern dabei helfen, auf diesen Flächen Projekte wie Gartenbau zu verwirklichen. Eine Online-Karte kennzeichnet alle potenziellen Flächen und eine App - die kürzlich zur besten "grünen" App von New York gewählt und von Bürgermeister Michael Bloomberg ausgezeichnet wurde - macht die Daten auch mobil zugänglich.

Bei der Nutzung geht die Organisation den legalen Weg und stellt den Interessierten Kontaktdaten der für das Grundstück zuständigen Stadtverwaltung zur Verfügung. Diesen soll das geplante Projekt mit Hinweis auf "596 Acres" erklärt werden. Damit die Chancen auf eine Nutzungserlaubnis steigen sind die Projekte zudem meist temporär ausgelegt, etwa bis ein anderes Vorhaben des Landbesitzers verwirklicht wird. Allerdings ist der Weg bis zu einem Brooklyn voll mit "Urban Farmin" noch weit: Bisher wurden erst auf drei von mehr als 1000 Lots Projekte ausgeführt, bei 32 weiteren sind Projekte geplant.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 06/2012 .

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=534++390++531++93++242&no_cache=1