Stadtklimaanpassung mit urbanen Wassergestaltungen

Klimawandel, Mobilitätswende und lebenswerte Stadt

von

Foto: Roland Schlager

Als die Menschen vor Corona noch in die Ferne reisen konnten oder auch daheim den Nachmittag auf einem belebten Stadtplatz bei Kaffee oder Wein verbrachten, waren Wasserelemente Zeichen für ein modernes, urbanes Lebensgefühl. Fotos in den sozialen Netzwerken oder in Reiseführern zeigten nicht nur architektonisch-bauliche Sehenswürdigkeiten, sondern oft Brunnen und Wasserspiele oder den schönen Platz am Wasser. Wasserelemente hatten Konjunktur, ebenso wie Uferpromenaden und Sitzstufen am Wasser. Die "Stadt mit Wasser" zieht Menschen an, was in...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 02/2021 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=476++424++533++409++125++123&no_cache=1