Deutsche Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur (Hg.)

Bürgerschaftliches Engagement

Bücher Bürgerbeteiligung

Netzwerk Garten & Mensch, DGGL Themenbuch 14, L & H Verlag 2019, 19 Euro, ISBN 978-3-939629-59-7.

Gartenkultur hat heute den privaten Zaun überwachsen und sich von persönlicher Innerlichkeit zu gesellschaftlicher Bewegung gewandelt. Gärten, Parks und Plätze im öffentlichen Raum, oftmals gefördert, gestaltet oder gepflegt von ehrenamtlichen Initiativen, bieten konkrete Antworten auf globale Krisen und schaffen Handlungs- und Gestaltungsmöglichkeiten. Dazu sind sie Orte für das Miteinander und die Begegnung. Die Deutsche Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur (DGGL) greift mit ihrem Netzwerk Garten & Mensch diese Entwicklung auf und stärkt sie durch Kommunikation, Koordination und Beratung. In dem von der DGGL herausgegebenen Themenbuch werden lokale und internationale Garten-Initiativen aus der Mitte der Gesellschaft vorgestellt. Preisträger des DGGL-Kulturpreises 2019 zeigen beispielhaft, wie Interessierte in Gärten, Parks und auf Plätzen aktiv werden können für eine nachhaltige Zukunft.

SUG-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Sachbearbeiter (m/w/d) für die Raumplanung , Cloppenburg  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle grüne Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen