Impulse durch Förderprojekt „Stadtgrün – Artenreich und Vielfältig“

Naturnahes Stadtgrün in Frankfurt

von ,

Foto: Grünflächenamt Frankfurt am Main

Das Frankfurter Grünflächenamt ist zuständig für die Unterhaltung von derzeit rund 1400 Hektar öffentliche Grünflächen, darunter auch rund 750 Hektar Grünland, also Rasenflächen und Wiesen. Während im dicht bebauten Kernbereich die sehr stark genutzten und daher regelmäßig gepflegten Intensivrasen, zum Beispiel am Mainufer, deutlich überwiegen, mehren sich am Stadtrand, aber auch in stilleren Ecken großer Stadtparks und im Straßenbegleitgrün seit einigen Jahren extensiv gepflegte Wiesen. Zurzeit sind es etwa 400 Hektar, die das Grünflächenamt...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 01/2019 .