Thema: Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG)

  • Geschützter Landschaftsbestandteil

    Steinbrüche gehören dazu

    Landschaftsbestandteile müssen grundsätzlich "natürlich" entstanden sein. Das schließt auch ursprünglich von Menschenhand gestaltete Landschaftselemente, insbesondere Steinbrüche oder sonstige vergleichbare Gewinnungsstätten ein, die von der Natur im Wege natürlicher Sukzession zurückerobert werden und die deswegen... Weiterlesen
  • Ausgewählte Unternehmen

    Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
    https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=296++&no_cache=1
  • GALK-Tagung mit Kooperationspartnern

    Natur in der Stadt

    Im Rahmen der fachlichen Kooperation zwischen dem AK Landschaftsplanung des Bundesverbandes Beruflicher Naturschutz (BBN) e. V., dem Bundesamt für Naturschutz (BfN) und dem GALK-AK Landschaftsplanung und Grünordnung unter dem Leitthema "Natur in der Stadt" wird eine stärkere... Weiterlesen
  • Baufeldfreimachung

    Beseitigung von Bäumen verboten

    Durch einen Planfeststellungsbeschluss war bereits festgelegt worden, dass eine Straße auf einem früheren Kleingartengelände gebaut werden sollte, das im Eigentum der Gemeinde stand. Sie hatte für dieses Grundstück die Verkehrssicherungspflicht und wollte dafür tätig werden.... Weiterlesen
    • 1