Stadt+Grün 08/2018

Erscheinungsdatum: 06.08.2018

  • Neuseeland
    Natur, Kultur und Kunst verbinden sich in den Parks von Auckland, Wellington, New Plymouth, Whanganui und Napier
  • Russland 
    Der Landschaftsgarten Marino bei Kursk gehört zu den bedeutendsten Gartendenkmälern des Landes
  • Parkposition 
    Die Rückkehr des Politischen ins öffentliche Grün – Bericht über eine internationale Konferenz in Wien

zur Ausgabe


Weitere Ausgaben

  • SUG-2018-08

    Stadt+Grün 08/2018

    40 Artikel online

    06.08.2018

    • Neuseeland
      Natur, Kultur und Kunst verbinden sich in den Parks von Auckland, Wellington, New Plymouth, Whanganui und Napier
    • Russland 
      Der Landschaftsgarten Marino bei Kursk gehört zu den bedeutendsten Gartendenkmälern des Landes
    • Parkposition 
      Die Rückkehr des Politischen ins öffentliche Grün – Bericht über eine internationale Konferenz in Wien

    zur Ausgabe

  • SUG-2018-07

    Stadt+Grün 07/2018

    36 Artikel online

    05.07.2018

    • Spielen in der Stadt
      Naturerlebnisräume oder Schulhöfe – Gestalten für Kinder erfordert immer eine hohe öffentliche Beteiligung
    • Personalprobleme
      Die Zersplitterung der Berliner Grünverwaltung fu?hrte zum Niedergang einer großen Tradition – Plädoyer für einen Neuanfang
    • Castanea sativa
      Baum des Jahres 2018 ist die Esskastanie – sie galt lange als „Brot der...

    zur Ausgabe

  • SUG-2018-06

    Stadt+Grün 06/2018

    36 Artikel online

    05.06.2018

    • Frankfurt am Main
      Steigenden Ansprüchen in der wachsenden Stadt stehen stagnierende Mittel für die Pflege von Grünflächen gegenüber
    • 60 Jahre GALK
      Der Frankfurter Gartenbaudirektor Sallmann initiierte 1958 das Gründungstreffen. Bis heute ist die GALK politisch aktiv
    • Grünflächenmanagement
      In Berlin wird an einer Grünen Charta mit dem Ziel gearbeitet, trotz...

    zur Ausgabe

  • PB-2018-02

    ProBaum 02/2018

    20 Artikel online

    01.06.2018

    • Aktuelles zur Pseudomonas-Rindenkrankheit und zum Rosskastanien-Sterben
    • Erste Ergebnisse zur Eignung neuer Baumarten an stark belasteten Straßenstandorten in Berlin-Neukölln
    • Schlosspark Oranienburg. Parkpflegewerk. Baumstruktur.
    • Lückenbepflanzung in Alleen: Grundlagen und Konsequenzen
    • Schnittmaßnahmen unterscheiden: Schneitel-/oder Kopfbäume, Kappungen und...

    zur Ausgabe

  • SUG-2018-05

    Stadt+Grün 05/2018

    41 Artikel online

    05.05.2018

    • Wasser in der Stadt
      Das Element kann Katastrophen auslösen, ist aber auch eine Chance in der Freiraumplanung
    • Spreepark
      Ein ehemaliger DDR-Vergnügungspark wird in einen Kunst- und Kulturpark transformiert
    • Substrate
      Pflanzenkohle kann den Boden erheblich verbessern. Dies zeigen Erfahrungen der vergangenen Jahrzehnte

    zur Ausgabe

  • SUG-2018-04

    Stadt+Grün 04/2018

    37 Artikel online

    06.04.2018

    • Landesgartenschauen
      Die Ausstellungen finden 2018 in Lahr, Würzburg, Burg, Bad Iburg und Bad Schwalbach statt
    • BUGA 2023 
      In Mannheim nehmen die Visionen langsam Gestalt an. Ein grüner Keil soll bis ins Zentrum ragen
    • Körnerpark 
      Die sanierte Grünanlage mit Barockanmutung in Berlin-Neukölln liegt mitten im Arbeiterquartier 

    zur Ausgabe

  • SUG-2018-03

    Stadt+Grün 03/2018

    43 Artikel online

    05.03.2018

    • Rosen und Kleingehölze  
      Vor 15 Jahren wurde eine semi-intensive Dachbegrünung in Tornesch auf einem Industriegebäude angelegt. Wie hat sich die Fläche seither entwickelt?
    • Pflegestrategien  
      Wie können Staudenmischpflanzungen im öffentlichen Grün richtig gepflegt und nachhaltig erhalten werden?
    • Arboretum Zürich 
      Mit welcher Pflanzplanung kann das herausragende...

    zur Ausgabe

  • PB-2018-01

    ProBaum 01/2018

    18 Artikel online

    01.03.2018

    • Porträt einer 1000-jährigen Baumart: Die Ess-Kastanie (Castanea sativa)
    • Die Anlage einer Obstwiese: Pflanzen und Pflegen mit Verstand
    • Rodung von Wurzelstöcken: Richtlinien, fachgerechtes Arbeiten und Verfahren
    • Welchen Einfluss hat die Baumkontrolle auf die Kostenkontrolle?

    zur Ausgabe

  • SUG-2018-02

    Stadt+Grün 02/2018

    35 Artikel online

    05.02.2018

    • Offenbach 
      Die Umgestaltung des Hafens eröffnet einen Zugang zum Wasser und schafft damit eine neue Identität
    • Herta Hammerbacher
      Die Landschaftsarchitektin hat ein Gelände am TU-Campus in Berlin gestaltet. Nun droht Verlust des Kulturerbes
    • Grünmarketing 
      Wer für das Grün in der Stadt werben möchte, muss sich in vielen Bereichen auskennen: Bei Steuern,...

    zur Ausgabe

  • SUG-2018-01

    Stadt+Grün 01/2018

    40 Artikel online

    05.01.2018

    • Grüne Dächer
      Wie müssen Dachbegrünungen gepflegt und gewartet werden? Wir stellen Grundlagen und Diskussionspunkte vor.
    • Pflanzenverwendung
      Durch die richtige Verwendung von Pflanzen im urbanen Stadtgrün kann die Pflege erheblich vereinfacht werde.
    • Verwaltung 4.0
      Bei Grünflächenmanagement und Qualitätskontrolle in Unna setzen die Stadtbetriebe auf digitales...

    zur Ausgabe

  • SUG-2017-12

    Stadt+Grün 12/2017

    33 Artikel online

    05.12.2017

    • Hochwasserschutz
      Gewässerökologie und der Schutz vor Hochwasser können Hand in Hand gehen, wie ein Beispiel in Hockenheim zeigt
    • Lwiw
      Die Ukrainische Unesco-Weltkulturerbestadt zeigt eine bewegende Geschichte in idyllischer Landschaft
    • Freiraummanagement
      Wie kann man Kosten Schritt für Schritt mit einem neuen Datenbestand für ein modernes Freiraummangement...

    zur Ausgabe

  • PB-2017-04

    ProBaum 04/2017

    19 Artikel online

    01.12.2017

    • Geschichte der Vegetationskontrolle bei der Eisenbahn
    • Verwendung von Nadelbäumen in der Stadt – zu wenige oder zu viele?
    • Schneitelbäume in der Stadt
    • Neue Apfelsorten für Streuobstwiesen
      Versuchsergebnisse aus Unterfranken Martin Degenbeck

    zur Ausgabe

  • SUG-2017-11

    Stadt+Grün 11/2017

    38 Artikel online

    06.11.2017

    • Kahlenberger Waldfriedhof
      Ein historischer Ort, an dem Gartenschriftsteller, Mönche und Fabrikanten in Wien begraben sind
    • Ökologische Bestattung
      Neue Optimierungen für ein „Green Grave” schlagen Zürcher Forscher vor
    • Rosenbeete
      Pflanzplanerin Hanne Roth beschreibt ihre ungewöhnliche Pflanzenauswahl auf der IGA Berlin 2017

    zur Ausgabe

  • SUG-2017-10

    Stadt+Grün 10/2017

    33 Artikel online

    05.10.2017

    • 14. documenta
      Parks und Gärten wurden in Kassel zu Kunsträumen, die Flucht und Menschenrechte thematisieren
    • Migranten
      Wie nutzen türkische Migranten den Freiraum? Eine Studie liefert erste Forschungsergebnisse
    • Laos
      Das Land am Mekong ist nicht nur Biodiversitätsparadies, sondern verfügt auch über prachtvolle Gartenkunst

    zur Ausgabe

  • SUG-2017-09

    Stadt+Grün 09/2017

    38 Artikel online

    05.09.2017

    • Plassenburg ob Kulmbach
      Geschichte und Entwicklung der historischen Linden-Allee reicht über 280 Jahre
    • Düsseldorf
      Nach dem verheerenden Orkan Ela im Jahr 2014 wird in den historischen Anlagen nun nachgepflanzt
    • Interview
      Der Berliner Staatssekretär Stefan Tidow zur Sicherung des Stadtgrüns angesichts fehlender Mittel und hohem Nutzungsdruck

    zur Ausgabe

  • PB-2017-03

    ProBaum 03/2017

    16 Artikel online

    01.09.2017

    • Invasive Baumarten in der Stadt
      Risiken und Potenziale
    • Pflegearbeiten an Straßenbäumen
      Wie die verkehrsrechtliche Anordnung in der Praxis am besten umgesetzt wird
    • Hinweise für die Baumansprache bei verdichteten Böden
    • Praktisches Lindenwissen
      Die Linde – ein Baumportrat (Teil 2)

    zur Ausgabe