Thema Deutscher Städtetag

Kommunen Grünflächenämter

Neue Ansprechstelle für kommunale Amtsträger bei Hass und Hetze

Die neue vom Bund initiierte Ansprechstelle verbessert das Angebot für kommunale Amts- und Mandatsträgerinnen und -träger, die von Hass und Hetze betroffen sind, so der Deutsche Städtepräsident Markus…

Stadtbäume

Mehr Schutz von Bäumen bei Feuerwehreinsätzen gefordert

Das zum Jahresende 2023 gemeinsam von GALK, der Arbeitsgemeinschaft der Leiterinnen und Leiter der Berufsfeuerwehren in der Bundesrepublik Deutschland (AGBF Bund) und dem Deutschen Feuerwehrverband…

Geflüchtete Politik und Verbände

Kommunen und grüne Verbände entsetzt über völkerrechtswidrigen Angriff

Der Deutsche Städtetag hat sich ebenso wie viele Verbände, darunter der BGL, entsetzt über den Angriffskrieg in der Ukraine geäußert. "Wir sind tief betroffen angesichts des völkerrechtswidrigen…

Sportstätten Sanierung

"Bund und Länder müssen mehr in Bau und Sanierung von Sportstätten investieren"

Der Deutsche Städtetag fordert Bund und Länder auf, den Breitensport stärker zu fördern und die Städte bei Sanierung und Ausbau der Sportinfrastruktur besser zu unterstützen. Sport in den Städten ist…

Frauen Ausbildung und Beruf

"Gemeinsame Erklärung gegen Sexismus und sexuelle Belästigung"

Sexismus und sexuelle Belästigung begegnen vielen Menschen im Alltag in ganz unterschiedlicher Weise und überall - im öffentlichen Raum, in den Medien, auf der Theaterbühne, in der Werbung, am…

Boden Deutscher Städtetag

Bodenpolitik wird für Kommunen zum Schlüsselinstrument der Stadtentwicklung

Kommunen können durch eine strategische Bodenpolitik die verloren gegangene Handlungsfähigkeit für die Stadtentwicklung zurückgewinnen. Dies zeigt eine neue Studie, die das Deutsche Institut für…

Deutscher Städtetag

Nachhaltigkeit und Gemeinwohl in Städten Europas umsetzen

Am 30. November 2020 wurde die aktualisierte "Neue Leipzig-Charta: Die transformative Kraft der Städte für das Gemeinwohl" durch die europäischen Ministerinnen und Minister zuständig für…

Coronavirus Deutscher Städtetag

Forschungsinstitute und Städtetag fordern Verstetigung kommunaler Finanzhilfen

Das Deutsches Institut für Urbanistik (Difu) der Deutscher Städtetag (DST) und das Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) fordern gemeinsam, die finanziellen Hilfsmaßnahmen, die…

SUG-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Gartenbautechniker (m/w/d), Obertshausen  ansehen
Projektleitung (m/w/d) kommunaler Straßenbau und..., Achim  ansehen
Techniker*in Tiefbau Team Tiefbau/Fachdienst..., Elmshorn  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung als Präsident gewählt

Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung ist neuer Präsident des Deutschen Städtetages. Am Schlusstag der Hauptversammlung in Dortmund wählten die Delegierten Jung in das höchste Amt des größten…

Wirksameren Klimaschutz gefordert

Der Klimawandel stellt Städte seit einiger Zeit vor erhebliche Herausforderungen. Um die Kohlendioxid-Emissionen zu senken, engagieren sich viele Städte intensiv bei der Energieeinsparung und dem…

Heiner Bruns übernimmt Vorsitz Fachkommission Friedhof + Stadtgrün

Auf der 19. Sitzung der Fachkommission "Friedhof und Stadtgrün" des Deutschen Städtetages ist am 30.10.2018 in Hamburg Heiner Bruns, Amtsleiter für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit in Münster,…

Heiner Bruns übernimmt Vorsitz

Auf der 19. Sitzung der Fachkommission „Friedhof und Stadtgrün“ des Deutschen Städtetages ist am 30.10.2018 in Hamburg Heiner Bruns, Amtsleiter für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit in Münster,…

Finanzpolitik Politik und Verbände

Trotz Überschüssen kann Investitionsrückstand nicht aufgeholt werden

Die kommunalen Spitzenverbände (Deutscher Städtetag, Deutscher Landtag, Städte- und Gemeindebund) rechnen in einer Prognose für das laufende Jahr im Ergebnis mit einem Überschuss der Kommunen in Höhe…